Göhrenz ⁄ Albersdorf

Albersdorf
Die Gemeinde besteht aus zwei Ortsteilen, Göhrenz mit 250 Einwohnern und Albersdorf mit 37 Einwohnern.
Göhrenz und Albersdorf liegen auf der südlichen Seite des Kulkwitzer See´s. Durch den Tourismus der Bungalowbesitzer steigt die Einwohnerzahl in der Sommersaison auf ca. 1.000 an.

Zirka 1960 wurde die Landschaft nach der Tagebauauskohlung durch Haldenbepflanzung rekultiviert. Das Tagebaurestloch bietet jetzt als Kulkwitzer See den Badegästen einen erholsamen Badespass.