Nikolaikirche

Die seit 1480 namentlich belegte Nikolaikirche liegt nicht wie bei anderen Städten inmitten
Nikolaikirche
der Stadt, sondern ist am Stadtrand auf einer Anhöhe um 1200 erbaut worden. Diese ist dem heiligen Nikolaus geweiht, welcher im rechten Teil des Kitzscher´schen Stadtwappens zu sehen ist.

In den Jahren zwischen 1569 und 1574 wurde das Pfarrhaus neu erbaut. 1685 erfolgten der Umbau und die Erweiterung der Kirche, daraus resultierte der Turmbau.

Die Kirche in Kitzscher ist seit 1932 eine Filialkirche von Steinbach.