Methewitz

Methewitz
Methewitz wird im Volksmund "Mähtz" genannt und wurde urkundlich erstmals 1522 erwähnt, damals als Mettewitz, seit 1623 Methewitz. Dieser Ort ist umgeben von schützenden Obstgärten. Das Dorf Methewitz hat seinen Namen nach einer slawischen Siedlung. Die Deutung des Namens ist Metowvice, nach der Familie Meta, denn Metati bedeutet Werfer. Methewitz ist in seiner Größe und seiner Art ein reines Bauerndorf. Der Ort wurde im 30–jährigen Krieg sehr mitgenommen.