Kirche Mölbis

Kirche von Mölbis
Straße der Republik 10
04579 Mölbis
Tel.: (034347) 50320

Die ursprüngliche Mölbiser Kirche war ein kleiner, barocker Bau. Christoph Dietrich von Bose 1685 konstruierte sie auf den Überresten der alten ⁄ früheren Kirche. Das Altarbild "Die Austreibung der Wechsler und Händler" von Luccis Cranach integrierte man in das Kircheninventar.

1813 fiel die Kirche einem Brand zum Opfer und wurde vollkommen zerstört. Ein Jahr später gestaltete man den Kirchturm aufragend mit frühbarocker Haube.