Orangerie Mölbis

Orangerie Mölbis
Im Mai 1997 wurde die Orangerie (einst das Mölbiser Schloss) nach einer umfassenden Restaurierung als Informations und Kommunikationszentrum neu eröffnet. Mittendrin die Ausstellung vom "dreckigsten Dorf Europas, bergauf in eine neue Zukunft", festgehalten in Bild– und Zeitdokumenten.