Speicher Witznitz

Speicher Witznitz
Das Speicherbecken Witzniz ist ein bekanntes Angelgewässer in der Leipziger Tieflandsbucht und von der B 95 aus Leipzig in Richtung Großzössen erreichbar. Die Wassereinspeisung erfolgt in dieses Tagebaurestloch über die Eula (Wyhra).

Nicht nur Hobbyangler fischen hier Karpfen, Zander und Aale, teilweise mit voluminösen Ausmaßen. Das Fischen ist auch auf Booten und in der Nacht erlaubt. Auch ein Fischereibetrieb nutzt das Gewässer zur Seenfischerei und zur Forellensetzlings–Überwinterung.

Die wirtschaftliche Bedeutung liegt in der Brauchwasserspeicherung für das Kraftwerk Lippendorf, das mit 240 ha eine ausreichende Größe bietet.